Das Ziel, die Einrichtung einer Würdigungsstätte für den wohl bekanntesten Siebleber
Bürger und Dichter Gustav Freytag sowie einer Heimatgeschichtsstube Siebleben wurde mit
der Sanierung des Pavillons im Jahr 2009 erreicht. Die Erhaltung und die Einrichtung
des Pavillons ist aber nur duch die Mithilfe vieler Siebleber und Freunde zu schaffen.
Deshalb helfen Sie uns duch Mitgliedschaft in unserem Verein, durch Mitarbeit bei handwerklichen Leistungen und Hilfsarbeiten oder durch eine finanzielle Spende.
Sprechen Sie mit uns!
Jede noch so kleine Unterstützung ist wichtig und hilft weiter - Herzlichen Dank.
Unser Spendenkonto:
Kennwort 'Gustav-Freytag-Pavillon'
Kreissparkasse Gotha

IBAN: DE33 8205 2020 0745 0018 07 | SWIFT-BIC: HELADEF1GTH

Pavillon im 19. Jh.

Pavillon Anfang 2007